Online-Mietverträgen

5 Vorteile von Online-Mietverträgen für Vermieter

1. Es spart Ihnen Zeit und Geld

Wenn Zeit und Geld zu Ihren größten Sorgen gehören, dann ist der Online-Abschluss von Mietverträgen genau das Richtige für Sie. Online-Verträge sind günstiger, weil Sie keine Ausgaben für gedruckte Kopien und Reisekosten haben. Ganz zu schweigen davon, dass Sie Zeit sparen!  

Die Online-Unterzeichnung von Mietverträgen ist eine großartige Möglichkeit, den mühsamen Prozess des Druckens, Unterzeichnens, Scannens, E-Mailens und Speicherns zu überspringen. Da für die digitale Unterzeichnung nicht mehrere persönliche Treffen und Ausdrucke erforderlich sind, wird der gesamte Prozess für alle Beteiligten beschleunigt. Es gibt keine Notwendigkeit, über den Zeitplan zu verhandeln, da beide Parteien den Mietvertrag zu ihrer eigenen Zeit unterzeichnen können. Im Vermietungsgeschäft geht es, wie in jedem anderen Bereich auch, um Geld. Es widerspricht also dem gesunden Menschenverstand, kosteneffiziente und zeitsparende Lösungen zu ignorieren, wenn sie so einfach zu implementieren sind.  

Wie auch immer man es dreht und wendet, die Online-Vermietung macht die Dinge für beide Parteien einfacher und schneller. 

2. Online-Verträge sind umweltfreundlich

Umweltfreundlichkeit verschafft Ihrem Unternehmen einen großen Wettbewerbsvorteil. Jüngsten Studien zufolge würden 72 Prozent der Menschen ein umweltfreundliches Unternehmen wählen, auch wenn es etwas mehr kostet. Online-Vereinbarungen helfen Ihnen nicht nur, Bäume zu retten, sondern ziehen auch umweltbewusstere Mieter an. 

3. Sie können Vereinbarungen leicht anpassen

Niemand sagt, dass Sie Ihren Mietvertrag von Grund auf neu schreiben sollen, aber das bedeutet auch nicht, dass Sie eine aus dem Internet heruntergeladene Kopie verwenden sollten. In fast allen Fällen erfordert ein Standardmietvertrag eine individuelle Anpassung. Bei der Ausarbeitung eines Mietvertrags müssen Sie Ihre spezifischen Mietanforderungen sowie die Gesetze des Bundes, der Länder und der Gemeinden berücksichtigen.  

Wenn Sie mehr als eine Immobilie verwalten (und vor allem, wenn sich diese in verschiedenen Bundesländern befinden), werden Sie wahrscheinlich ein Muster verwenden und bei Bedarf individuelle Klauseln hinzufügen. Es versteht sich von selbst, dass es viel einfacher ist, Änderungen an einer digitalen Kopie vorzunehmen, als jedes Mal eine völlig neue Kopie abzutippen.  

Anpassungen sind zeitaufwändig und mühsam, aber es ist viel einfacher, wenn Sie dies auf Ihrem Desktop erledigen. Dutzende von Ausdrucken und Durchstreichungen sind überflüssig.

4. Es hilft Ihnen, junge Mieter zu bekommen

Da die meisten Angehörigen der jüngeren Generation sowohl technikaffin als auch umweltbewusst sind, ist eine papierlose Dokumentation ein absolutes Muss. Da sie mit Gadgets in beiden Händen aufgewachsen sind, sind Millennials immer auf der Suche nach der praktischsten und zeitsparendsten Lösung. Und wenn Sie nicht bereit sind, eine solche Lösung anzubieten, verlieren Sie potenzielle Kunden.  

Wenn Sie in der Lage sind, ein innovatives Vermietungserlebnis zu bieten, werden sich die Bewerber der Jahrtausendwende wahrscheinlich eher für Sie entscheiden als für Vermieter der alten Schule, die immer noch auf Papier setzen. Die Chancen stehen gut, dass Sie doppelt so viele Interessenten gewinnen können, wenn Sie diese eine einfache Änderung vornehmen – den Papierkram loswerden.

5. Leicht aktualisierbar und rund um die Uhr erreichbar

Es gibt zwei Probleme mit herkömmlichen Papierdokumenten: Sie können leicht verloren gehen und noch leichter beschädigt werden. Angesichts der Bedeutung von Mietverträgen sind beide Probleme von großer Bedeutung. Wenn Sie sich jedoch für Online-Mietverträge entscheiden, werden Ihre Dokumente sicher online gespeichert.  

Vermietungsplattformen wie Hominext und Rentberry bieten die sichere Aufbewahrung von Dokumenten als Teil ihrer Dienstleistung an. Online-Mietverträge sind nicht nur sicher, sondern auch leicht zugänglich. Wenn Ihr Mietvertrag digital vorliegt, können Sie ihn jederzeit und von jedem Ort aus einsehen.

Worauf warten Sie also noch? 

Online-Dokumente sind zwar in der Welt bereits gut etabliert, aber der Trend ist immer noch auf dem Vormarsch. Es besteht kein Zweifel, dass eines Tages die gesamte Geschäftswelt papierlos sein wird. Und hoffentlich werden Sie nicht der Letzte sein, der sich diesem Trend anschließt. Erfolgreiche Vermieter denken zehn Schritte voraus, also nutzen Sie Ihre Chance, sich in die Reihe der Vorreiter einzureihen!

Andere Beiträge